Halloween in Travemünde

vom 28.10.2016 bis 30.10.2016

 

Halloween_in_travemuende1

Es ist wieder soweit Halloween steht vor der Tür! Jedes Jahr zum Ende des Oktober´s, wenn die Blätter fallen, die Pflanzensäfte sich in die Wurzel der Bäume zurückziehen und der November vor der Tür steht wird Halloween zelebriert. Die Travemünder Wirtschaftsgemeinschaft (TWG) zelebriert hierfür jedes Jahr die Veranstaltung „Halloween in Travemünde“.

Bereits am Donnerstag, den 27.10. werden Halloweenkürbisse kostenlos an Mitgliedsbetriebe der Travemünder Wirtschaftsgemeinschaft verteilt. Am Freitag, den 28.10. ab 11.00 Uhr wird das Schnitzen von Kürbissen für Kinder angeboten, welche anschließend für einen guten Zweck erworben werden können.

Ab 17.00 Uhr startet dann der traditionelle Halloweenumzug für Groß und Klein beginnend ab Fährvorplatz Travemünde. Kostüme und Laternen geben dem Umzug den richtigen Charakter und machen den Umzug umso spaßiger. Halloween hat viele Gesichter und wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen. Ob jung, alt, im Bademantel oder mit dem Toaster unter dem Arm, grenzenloser Spaß ist garantiert! Der Umzug wird durch LIVE Musik begleitet und von der Feuerwehr Travemünde abgesichert. Der Umzug wird mit einem abschließenden Feuerwerk auf dem Fährvorplatz gekrönt.

Für Samstag ist ein musikalisches Programm und eine Halloweenparty geplant. Neben den Kürbisprodukten werden tolle Spezialitäten aus Travemünde und Umgebung angeboten unter anderem Wurstspezialitäten, Flammlachs, Crepes & Poffertjes, Flammkuchen, Fischbrötchen, Softgetränke, Weine und Hafenbier.

Am Sonntag erwarten Sie traditionelle Shanties und Seemannslieder aus aller Welt vom „Passat Chor.“

Ein Teil der Einnahmen sollen die finanziellen Kosten abdecken und zusätzlich sozialen Einrichtungen zugutekommen. Die Travemünder Wirtschaftsgemeinschaft und die I.G. Faire Gastronomie freuen sich auf zahlreich Verkleidete und tolle Kostüme.

vornehinten

 

 

Vergangene Veranstaltungen:

Halloween in Travemünde 2014 – ein Bericht des infoCenters Travemünde

Travemünde 31.10.2014 | Die Travemünder Wirtschaftsgemeinschaft und die U.G. Faire Gastronomie starteten „Halloween in Travemünde 2014“ bereits am Donnerstag mit dem Verteilen von Kürbissen an Mitgliedsbetriebe. Schon hier war die Vorfreude auf das Fest groß. Am Freitagvormittag dann wurde Halloween offiziell mit dem Kürbisschnitzen von Schülern und Kindern eröffnet. Die Veranstaltung war bereits am Vormittag sehr gut besucht. Viele gruselige Kürbisse mit den unterschiedlichsten Fratzen wurden gestaltet und konnten anschließend für den guten Zweck erworben werden. Auch die Kürbissuppe wurde bei bestem Herbstwetter gut angenommen.

 


halloween_in_travemuende_2014_6 halloween_in_travemuende_2014_8  

halloween_in_travemuende_2014_3 halloween_in_travemuende_2014_4

16.20 Uhr – Atemberaubende Kostüme, spielende Kinder, trockene 13°C und viele gespannte Besucher sorgten für optimale Voraussetzungen für die Halloweenparade durch Vorderreihe und Kurgartenstraße am Fährplatz in Travemünde.

halloween_in_travemuende_2014_9 halloween_in_travemuende_2014_11
Düstere Gestalten auf einem Anhänger stehend und von einem Traktor gezogen fuhren vor – die Band „Skorbut“. Neben der schauspielerischen Leistung, den witzigen Sprüchen und der super Stimmung formierten sie sich als musikalische Speerspitze der Halloweenparade.

 

halloween_in_travemuende_2014_12 halloween_in_travemuende_2014_13 
Geschätzte 350 Eltern und Kinder folgten „Skorbut“ vom Marktplatz durch die Sankt-Lorenz-Straße in die Kurgartenstraße. Neben der unterhaltenden Piratenmusik wurde auch der eine oder andere Zuschauer am Fenster aufgefordert sich der Parade anzuschließen. Begleitet wurde die Parade mit einem vorausfahrenden Polizeifahrzeug. Einmündende Straßen wurden von der Feuerwehr Travemünde abgesichert.

 

halloween_in_travemuende_2014_15 halloween_in_travemuende_2014_16
halloween_in_travemuende_2014_17 halloween_in_travemuende_2014_18

Zurück in der Vorderreihe wurde die Parade von Mitarbeitern der ansässigen Geschäfte begrüßt und bestaunt. Einge stellten Süßigkeiten für die vorbeiziehenden Kinder zur Verfügung.

halloween_in_travemuende_2014_19 halloween_in_travemuende_2014_20

Gegen 17.20 Uhr erreichte die Parade den Marktplatz, wo weitere Besucher bereits auf das angekündigte Feuerwerk warteten. Neben den Kürbisprodukten werden tolle Spezialitäten aus Travemünde und Umgebung angeboten unter anderem Wurstspezialitäten, Flammlachs, Crepes & Poffertjes, Flammkuchen, Fischbrötchen, Softgetränke, Weine aus dem Hause Winkler und Fietsche Fischer´s Hafenbier.

halloween_in_travemuende_2014_21 halloween_in_travemuende_2014_22

Gegen 17.30 Uhr startete das Feuerwerk von Mirko Mathéjczyk.

halloween_in_travemuende_2014_27

 

halloween_in_travemuende_2014_23 halloween_in_travemuende_2014_24

halloween_in_travemuende_2014_25 halloween_in_travemuende_2014_26
halloween_in_travemuende_2014_2 halloween_in_travemuende_2014_1

Halloween in Travemünde ist eine Veranstaltung der Travemünder Wirtschaftsgemeinschaft & U.G. Faire Gastronomie

Quelle: www.infoCenter-travemuende.de
LESETIPP: Das infoCenter berichtete bereits im Vorfeld zu:
Halloween in Travemünde